Bürgerforum „Neugestaltung des Ossietzkyplatzes“: Machen Sie mit!

160224_Bürgerforum Ossietzkyplatz 3Wie kann der Ossietzkyplatz verschönert werden? Darüber diskutierten Pfarrer Karsten Minkner, Landschaftsarchitekt Stefan Jäckel, Stadtrat Jens Holger Kirchner und ich gestern Abend mit Bürgern, Vereinen und Verbänden beim Bürgerforum zur Neugestaltung des Ossietzkyplatzes (vgl. Artikel in der Berliner Woche). In den nächsten Wochen werden die Entwürfe von Studenten der Beuth-Hochschule auf dem Ossietzkyplatz ausgehängt. Jeder ist eingeladen, seine Ideen und Meinungen hierzu schriftlich in einen Zettelkasten zu werfen. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Bis Ende des Jahres werden die Pläne konkretisiert und sollen dann in Auftrag gegeben.

Weiterlesen

Studenten präsentieren Ideen zur Neugestaltung des Ossietzkyplatzes

151016_Ossietzkyplatz _6Von einer historischen Achse bis hin zum Friedensplatz – die über zehn Entwürfe, die Studierende der Beuth-Hochschule am Freitag im Gemeindehaus der Friedenskirche in Niederschönhausen präsentierten, waren sehr beeindruckend und professionell. Gemeinsam mit den Bürgern und dem anwesenden Stadtrat Kirchner haben wir die nächsten Schritte zur Neugestaltung des Ossietzkyplatzes verabredet.
Weiterlesen

Vor Ort am Ossietzkyplatz

141106_Ossietzkyplatz Pfarrer Minkner 3Beim Vorort-Termin mit Pfarrer Karsten Minkner von der Friedenskirche in Niederschönhausen haben wir über neue Gestaltungsmöglichkeiten des Ossietzkyplatzes gesprochen. Derzeit wird er überwiegend zum Parken genutzt. Da Pankow wächst und immer mehr junge Familien anzieht, möchte er den Platz zu einem Treffpunkt für alle Niederschönhausener entwickeln. Meiner Ansicht nach eine tolle Idee, die das Wir-Gefühl im Kiez stärken könnte. Gemeinsam werden wir uns dafür einsetzen und nach Möglichkeiten suchen, wie wir den Ossietzkyplatz in einen attraktiveren Platz verwandeln können – selbstverständlich unter Einbeziehung der vorhandenen Parkmöglichkeiten.

 

Weiterlesen