Junge Gruppe setzt sich für Filmhaus ein

160428_Filmhaus für Berlin

Foto: Andreas Abel/Berliner Morgenpost

Ein Filmhaus für Berlin! (vgl. Artikel in der Berliner Morgenpost) Damit wollen wir den Filmstandort Berlin noch attraktiver machen. Unser Ziel ist eine stärkere, dauerhafte Sichtbarkeit und Bündelung aller Aktivitäten dieser wichtigen Branche. Freue mich, dass die Initiative von Stefan Evers, Christian Goiny, Tim-Christopher Zeelen und mir auch von Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Berlinale-Chef Dieter Kosslick unterstützt wird.

Junge Gruppe trifft Dieter Kosslick

151124_Junge Gruppe_Dieter KosslickEin herrlicher Abend in der DPG mit Mr. Berlinale Dieter Kosslick, bei dem wir – Tim Zeelen MdA, Stefan Evers MdA, Danny Freymark MdA und Tino Sorge MdB – viele Ideen für die Zukunft der spannendsten Stadt der Welt austauschen konnten. Herzlichen Dank an Dieter Kosslick für die interessanten Einblicke in die Film- und Kulturwelt Berlins und weltweit!

Junge Gruppe trifft Polizeipräsident Kandt

150928_Polizeipräsident KandtDie aktuellen Medienberichte über die Gewalt gegen Flüchtlinge und auf der Partymeile an der Warschauer Straße zeigen deutlich: Die Berliner Polizei steht vor großen Herausforderungen. Zusammen mit meinen Kollegen aus dem Abgeordnetenhaus Tim Christopher Zeelen MdA, Danny Freymark MdA, dem Vorsitzenden der JU Berlin Christoph Brzezinski und jungen Berliner Unternehmern diskutierten wir heute Abend darüber mit Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt. Nach deminteressanten Austausch war für uns alle klar, dass die wichtige Rolle der Berliner Polizei eine stärkere Unterstützung durch Politik und Bevölkerung bekommen muss.