Junge Gruppe setzt sich für Filmhaus ein

160428_Filmhaus für Berlin

Foto: Andreas Abel/Berliner Morgenpost

Ein Filmhaus für Berlin! (vgl. Artikel in der Berliner Morgenpost) Damit wollen wir den Filmstandort Berlin noch attraktiver machen. Unser Ziel ist eine stärkere, dauerhafte Sichtbarkeit und Bündelung aller Aktivitäten dieser wichtigen Branche. Freue mich, dass die Initiative von Stefan Evers, Christian Goiny, Tim-Christopher Zeelen und mir auch von Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Berlinale-Chef Dieter Kosslick unterstützt wird.

Besuch beim DRK Landesverband

DRK 6Menschenleben retten – das ist die Hauptaufgabe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Über den genauen Arbeitsablauf in einer Rettungsdienststelle, die Ausstattung  und die Herausforderungen, mit denen Ärzte, Rettungsassistenten und Sanitäter täglich konfrontiert werden, habe ich mich gemeinsam mit meinem Pankower Kollegen aus dem Abgeordnetenhaus, Stephan Lenz, beim Besuch der Rettungsdienststelle des Berliner DRKs informiert.

Weiterlesen

CDU Pankow diskutiert über die Kreativ-Hauptstadt Berlin

Berlin hat den Ruf einer Weltstadt und das hat vor allem auch mit Kultur zu tun. Kultur begegnet uns überall – im Kiez und in den Ortsteilen wie im Weißenseer Kino Toni oder im Pfefferberg Theater im Prenzlauer Berg. Spielende Kinder auf Sportplätzen gehören ebenso zur Kultur wie Stars auf dem Roten Teppich der Berlinale, das Stadtschloss oder die vielen Clubs, die Berliner wie Touristen anziehen. Über all diese Themen haben wir uns gestern mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters und dem Direktor der Berlinale, Dieter Kosslick, ausgetauscht Weiterlesen