CDU-Bundesparteitag in Essen

161206_Parteitag CDU DeutschlandsAuch in diesem Jahr war die CDU Pankow auf dem Bundesparteitag in Essen mit vier Delegierten – Denise Bittner, Helga Smolka, Stephan Lenz MdA und mir  – stark vertreten. Im Mittelpunkt standen turnusgemäß die Wahlen der Gremien. Besonders gefreut haben wir uns über die Wiederwahl von unserer Bundesvorsitzenden Dr. Angela Merkel. Aus Berliner Sicht war der Parteitag ein besonderer Erfolg: Unsere neu gewählte Landesvorsitzende Monika Grütters MdB wurde erstmals ins Präsidium der CDU gewählt.

Inhaltlich haben wir uns mit dem Leitantrag „Orientierung in schwierigen Zeiten – für ein erfolgreiches Deutschland in Europa“ beschäftigt. In knapp zehn Monaten wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Aktuell stehen wir vor großen Herausforderungen – international, in Europa aber auch in Deutschland. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, den Menschen in der Bundesrepublik Orientierung zu geben. Denn schon jetzt gilt es die Weichen für einen erfolgreichen Wahlkampf und eine erfolgreiche Bundestagswahl 2017 zu stellen. Mit dem Leitantrag haben wir das getan. Er beschreibt den Rahmen für das Wahlprogramm der CDU Deutschlands, das im kommenden Frühling mit den Mitgliedern diskutiert und verabschiedet werden soll.

Empfehlung Gastbeitrag im TSP: „Die CDU muss sich öffnen“

160929_Gastbeitrag Ermes_TSPGuter, lesenswerter Gastbeitrag im heutigen Tagesspiegel von unserem CDU Pankow-Mitglied David Ermes zur Zukuftsfähigkeit der CDU!

„Wenn wir in der CDU mehr Menschen für Politik begeistern wollen, müssen wir Handlungsoptionen bieten. Wir müssen offen sein für jene, die sich aufmachen, um mit den Themen, die ihnen naheliegen, die Welt zu verändern. Oder zumindest ihren Kiez. Und wir müssen endlich aufhören, uns schlechter zu reden, als wir sind. Unsere Partei probiert laufend neue Formate. Noch nie war das einfache Mitglied näher an den Entscheidungsprozessen der CDU. Das alles reicht noch nicht aus, aber Politik ist nun einmal langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß. Es liegt daher nicht nur am Parteivorstand, sondern an jedem CDU-Mitglied.“
Ein Plädoyer an alle, unsere Gesellschaft und unsere Partei zu verändern, hierbei aktiv mitzumachen und positiv zu gestalten. Lesenswert!

 

CDU 2017: Sechs Thesen zum Islam in Deutschland

1509232_10153350226513890_1085881889423784936_n

Gehört der Islam zu Deutschland? Dieses emotionsgeladene Thema war Schwerpunkt auf der Tagung von CDU2017 bei Microsoft in Berlin. Für uns als Union ist klar: Wir wollen den ehrlichen Dialog miteinander, wir wollen unsere offene und plurale Gesellschaft aktiv leben.

Weiterlesen