Kontakt/Team

Bei Fragen und Anregungen freue ich mich über Ihre Nachrichten. Sie erreichen mich

per E-Mail an: post@gottfried-ludewig.de

Postalisch:
Dr. Gottfried Ludewig MdA
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin

und auch bei Twitter und Facebook.

Jederzeit gern behilflich ist Ihnen mein Team, das mich bei meiner Arbeit unterstützt.

Abgeordnetenbüro                                    

Julia Fohmann                                            
Persönliche Referentin
Tel.: +49 (0)30 2325 2822
Fax: +49 (0)30 2325 27 65                             

Kreisgeschäftsstelle

Sascha Groß                                     Sebastian Grunze
Kreisgeschäftsführer                            Mitarbeiter
CDU Kreisverband Pankow                 CDU Kreisverband Pankow
Tel.: +49 (0)30 428 74 81                    Tel.: +49 (0)30 428 74 81
Fax: +49 (0)30 428 063 77                  Fax: +49 (0)30 428 063 77

2 Gedanken zu “Kontakt/Team

  1. Guten Tag Herr Ludwig,
    wie aus Ihrem Flyer zu lesen war, setzen Sie sich für eine bessere BVG-Verbindung im Norden ein . Für viele Rosenthaler ist die Bus Linie 124 wichtig, die leider eine Takt von nur 20 Minuten hat. Da ich von Rosenthal nach Spandau beruflich pendeln muss, ist es kaum möglich diese Linie zu nutzen, da der Anschlußbus X33 meisten dann weg ist. Dadurch werde ich genötigt mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Man fragt sich, ob dieses einer Großstadt, Hauptstadt würdig ist oder doch eher einer kleinen Stadt? Man gewinnt bei der BVG auch den Eindruck, dass der Bezirk Mitte wichtig ist und der Rest nur Anhang /Ballast ist. Vielleicht können Sie bzw. Ihre Fraktion sich für mehr BVG-Kundenfreundlichkeit/Service bei den Abfahrtstaktungen einsetzen. Das Angebot der BVG beeinflusst dann auch die Nachfrage für Autofahrer. Klar, der 124-er ist schwach frequentiert, bei der Taktung nimmt man dann doch ein Auto und verstopft noch mehr die Straßen. Die BVG lässt sich ja noch nicht mal für 3 Monate auf einen anderen, probeweise Taktplan ein. Mit Ankündigung an den Wartehäuschen wäre das doch ein Plus für 124- Fahrgäste und so einige würden dann doch mit dem Bus fahren.
    Wir hoffen auf Ihre kompetente Unterstützung.
    Mit freundlichen Gruß
    Veikko Görg und Marina Braun

    • Lieber Herr Veikko, liebe Frau Braun,

      vielen Dank für Ihre Nachricht und das dadurch ausgedrückte Vertrauen in meine Arbeit. Ohne Zweifel wächst der Pankower Norden sehr stark. Das stellt auch die Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr vor große Herausforderungen. Daher setze ich mich bereits seit längeren und mit Nachdruck bei der BVG für eine Verbesserung der Taktung der Tramlinie M1 und der Busverbindung 122 ein. Was ich bisher erreichen konnte und welche Aktivitäten geplant sind, finden Sie auch unter http://www.gottfriedludewig,de/aktiv.

      Für viele Pankower im Norden nimmt gerade auch die Bedeutung der Ost-West-Verbindung enorm zu. Daher werde ich mich auch für eine bessere Anbindung zwischen Pankow und Reinickendorf, einschließlich der Linie 124, einsetzen.

      Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren.

      Mit besten Grüßen
      Ihr
      Gottfried Ludewig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>